Wir bieten unseren Patient:innen – vom Säuglings- bis ins höhere Lebensalter – eine umfassende Versorgung vor, während und nach einer Operation. Sowohl bei kleinen als auch größeren operativen Eingriffen setzen wir modernste, individuell auf Ihre Bedürfnisse und die jeweilige Erkrankung abgestimmte Anästhesieverfahren und Geräte ein. Dies gilt sowohl für geplante Eingriffe als auch in Notfallsituationen.

Durch die große Expertise in der Behandlung von akuten und chronischen Schmerzzuständen ist unsere Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin für die Nachsorge von Patient:innen mit speziell schmerzlindernden Verfahren zur Schmerztherapie nach Operationen ausgestattet.

Auf unserer interdisziplinären Intensivstation betreut ein speziell ausgebildetes Team aus Ärzt:innen und Pflegekräften schwerstkranke Patient:innen vor und nach großen Eingriffen sowie Unfallverletzte im Akutstadium nach aktuellsten intensiv- und notfallmedizinischen Erkenntnissen.

Einen hohen Stellenwert hat darüber hinaus die Notfallmedizin. Unsere Notärzt:innen besetzen seit vielen Jahren neben dem Notarzteinsatzfahrzeug den in Höchst stationierten Intensivtransportwagen sowie den Rettungshubschrauber Christoph Mittelhessen. So stellen wir maßgeblich die notärztliche Versorgung im Rhein-Main-Gebiet und darüber hinaus sicher.

Für klinikinterne Notfälle (z.B. wenn ein:e  Patient:in nach einem Herzstillstand wiederbelebt werden muss) steht zusätzlich rund um die Uhr ein Notfall-Team bereit. Dies gewährleistet unseren Patient:innen eine bestmögliche Versorgung und ein hohes Maß an Patientensicherheit.

Wir wünschen unseren Patient:innen einen angenehmen Klinikaufenthalt und eine baldige Genesung.

 

Prof. Dr. med. Daniel Chappell

Chefarzt
Prof. Dr. med. Daniel Chappell

Sekretariat:
Anita Foucar und Nadine Hermann
Telefon: 069 3106-2830
Fax: 069 3106-2503
E-Mail: anaesthesiologie@KlinikumFrankfurt.de

Unser Team

Ihr Weg zu uns

Weitere Informationen

Ausgezeichnete Qualität