Der richtige Arbeitgeber - für jeden und jede

Ohne Mitarbeiter:innen, die mit ihrem Arbeitgeber zufrieden sind, die gerne zur Arbeit kommen und ihren Job qualifiziert und motiviert ausüben, geht im Krankenhaus wenig. Nicht nur die Behandlung durch ärztliches Personal macht den Erfolg eines Krankenhauses aus. Vor allem trägt das Engagement der Pflegekräfte, das von Patient:innen wahrgenommen wird und deren Zufriedenheit beeinflusst, dazu bei. Insgesamt sind alle Berufsgruppen ein wichtiger Baustein für ein Krankenhaus, in dem sich die Patient:innen wohlfühlen.

Im Klinikum Frankfurt Höchst sind wir nicht zuletzt deswegen dankbar für den täglichen Einsatz unserer Mitarbeiter:innen und möchten diese bestmöglich bei der Ausübung ihres Berufs unterstützen. Das heißt auch, dass wir ihnenin jeder Lebensphase und entsprechend der individuellen Bedürfnisse mit passenden Angeboten begleiten: durch Fort- und Weiterbildungen, flexible Arbeitszeitmodelle oder Fitnesskurse. Aber auch mit Möglichkeiten, die zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf beitragen. 

Pflegefachkräfte, die in unserem s.g. Springerpool arbeiten, haben die Möglichkeit, zwischen den Fachbereichen und aus drei Modellen zu wählen. Prämien bis zu 20 Prozent auf die individuelle Vergütung locken.

Das Klinikum Frankfurt Höchst ist Mitglied im kommunalen Arbeitgeberverband (Vergütung nach TvÖD) und arbeitet ohne einschränkende Haustarife.

Mit unseren umfassenden Fort- und Weiterbildungsangeboten bieten wir Ihnen direkt bei uns vor Ort individuelle Entwicklungs- und Karrierechancen. Mit professioneller Beratung helfen wir Ihnen dabei, Ihren ganz eigenen Karriereweg zu gehen – und unterstützen Sie, wenn notwendig, auch finanziell. Haben Sie beispielsweise Interesse an einer Fachweiterbildung Intensivpflege?

Selbstverständlich! Wo immer es die betrieblichen Möglichkeiten zulassen, werden Dienstzeitwünsche berücksichtigt.

 

Auch beim Thema Altersvorsorge stehen wir Ihnen gern zur Seite. Als kommunales Unternehmen bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beispielsweise neben der gesetzlichen Rentenversicherung auch Unterstützung über die betriebliche Zusatzversorgungskasse (ZVK). Wie Ihre Altersvorsorge aussehen wird – gerade, wenn Sie eine Reduzierung der Arbeitszeit in Erwägung ziehen, häufiger nicht berufstätig waren oder länger in Teilzeit arbeiten –, für diese Fragen steht Ihnen regelmäßig die Rentenberatung in unserem Haus zur Verfügung.

Ein gutes Team ist das A und O, damit Sie gerne zur Arbeit kommen – schließlich arbeiten Sie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen tagtäglich zusammen und müssen sich aufeinander verlassen können. Als Unternehmen legen wir daher großen Wert auf Teambildung und unterstützen diesen Prozess, unter anderem durch das jährliche Mitarbeiterfest.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen sich über aktuelle Entwicklungen informieren können und wissen, was im Haus passiert. Dafür geben wir regelmäßig eine eigene Zeitschrift von Mitarbeitern für Mitarbeiter heraus: „HÖCHST AKTUELL“. Zudem versorgt Sie unser Mitarbeiterportal kontinuierlich mit den wichtigsten Informationen.

Der Arbeitsalltag im Krankenhaus ist manchmal sehr fordernd – sowohl physisch als auch psychisch. Umso wichtiger ist es, sich einen Ausgleich zum Klinikalltag zu schaffen. Am Klinikum Frankfurt Höchst bieten wir Ihnen deshalb ein umfangreiches Angebot an Sport- und Entspannungskursen, beispielsweise Yoga, Aquafitness, Zumba oder Power-Workout. Einmal im Jahr erhalten Sie freien Eintritt in den Frankfurter Zoo und den beliebten Palmengarten. Weitere Vergünstigungen zu Sonderkonditionen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei vielen Herstellern und Marken erhalten Sie über ein exklusives Mitarbeiterangebotsprogramm.

Unsere Klinik liegt in einer lebendigen, internationalen Großstadt mit reichem kulturellem Angebot. Dank der hervorragenden Verkehrsanbindung gelangen Sie auf schnellem Weg aus Frankfurt-Höchst in die Stadt oder unkompliziert zur Arbeit, wenn Sie außerhalb von Höchst wohnen. Auf Wunsch erhalten Sie ein Jobticket Premium des RMV ohne Eigenbeteiligung innerhalb des Gültigkeitsgebietes des RMV, das Sie auch an 365 Tagen im Jahr privat nutzen können. Montags – freitags ab 19 Uhr sowie ganztags an den Wochenende und Feiertagen gelten zudem großzügige Mitnahmeregelungen für einen weiteren Erwachsenen und beliebig viele Kinder unter 15 Jahren.