Kinder mit Autismus sind besonders in ihrer Art des sozialen Austauschs. Sie zeigen uns viele wunderbare Details dieser Welt. Aber sie brauchen meist auch zusätzliche Unterstützung, um die kleinen und großen Hürden des Alltags zu meistern. Entwicklungsschritte, die von vielen Kindern selbstverständlich erreicht werden, brauchen Geduld und Anleitung.

In unserem – dem SPZ (Soziapädiatrisches Zentrum) angeschlossenen – Autismus-Therapie-Zentrum erhalten diese Kinder eine breite Förderung und ihre Eltern Handlungsorientierung. Die konkreten Therapieziele entwickeln wir vor dem Hintergrund unseres verhaltenstherapeutischen Konzeptes und der aktuellen Entwicklungssituation des Kindes mit den Eltern gemeinsam. Neben der sprachlichen Förderung ist die Stärkung der kommunikativen Fähigkeiten unser besonderes Anliegen. Das Lernen ist manchmal für die Kinder – und die Eltern – anstrengend. Aber natürlich geht es auch darum, zu spielen und Spaß zu haben – im Alltag und in der Therapie.

Der enge Austausch mit Kindergärten, Schulen, Teilhabeassistenten, Sozialrathäusern und weiteren Behandlungspartnern ist für uns ein selbstverständlicher Bestandteil des Förderangebots.

Dr. med. Mechthild Pies

Chefärztin
Dr. med. Mechthild Pies

Sekretariat:
Michaela Faber
Telefon: 069 3106-2172
Fax: 069 3106-3359
E-Mail: atz@KlinikumFrankfurt.de

Unser Team

Ihr Weg zu uns

Weitere Informationen

Ausgezeichnete Qualität