Werdende Eltern haben ab sofort die Möglichkeit, unser Angebot in der Geburtshilfe sowie unser Team vorab digital kennenzulernen und Antworten auf persönliche Fragen zu erhalten.

Donnerstag | 07.10.2021 | 18:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag | 21.10.2021 | 18:00 - 19:00 Uhr

Schwangerschafts-Yoga ist eine Einladung, in seinen Körper und Geist während der Schwangerschaft einzutauchen, um sich und das ungeborene Kind neu kennenzulernen. Dabei ist Yoga eine ganz sanfte Art, um die Zeit der Veränderung des Körpers und des Lebens zu begleiten.

Durch eine bewusste Wahrnehmung und Besinnung auf den Körper in der Schwangerschaft, das Baby im Bauch und die einhergehenden Veränderungen, können Sie sich voller Vertrauen auf die neue Situation einstellen. Die angepassten und aufeinander abgestimmten Yoga-Übungen und Atemtechniken entwickeln Ihr Körperbewusstsein, mobilisieren den Körper, stärken sanft die Muskulatur und fördern Ihre Beweglichkeit. Gleichzeitig helfen sie Ihnen, mit Beschwerden umzugehen, sich zu entspannen und loszulassen. Sie bereiten sich nachhaltig auf die Geburt und die Rückbildung vor und steigern das eigene Wohlbefinden in dieser ereignisreichen Zeit.

Wir laden Sie ein Kontakt zu Ihrem Körper, Geist und Atem aufzunehmen und eine enge Verbindung zu Ihrem Baby einzugehen. Fühlen Sie sich wohl und kommen Sie zur Ruhe!

Wir empfehlen Hatha-Yoga für Schwangere ab der 13. Schwangerschaftswoche – hierbei handelt es sich um jeweils 8 Termine je Kurs.


Leitung: Katja Wilson, Yoga-Lehrerinnen mit Schwerpunkt Schwangerschafts- und Rückbildungs-Yoga

Ort: Elternzentrum (Gebäude A, 3. OG)

Kursgebühr: 90 EUR bzw. 120 EUR (je nach Kurslänge)

Anmeldung: frau.wilson@gmx.de

Bitte beachten Sie, dass wir gezwungen sind, Kursgebühren auch bei kurzfristiger Absage der Teilnahme zu erheben.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Deshalb folgen wir den Empfehlungen der Bundesregierung und pausieren ab sofort mit dem Kursprogramm des Elternzentrums sowie den Informationsabenden für werdende Eltern bis auf weiteres. Wir informieren Sie, sobald es mit unserem Kursprogramm weitergeht. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Folgende Kurse sind derzeit ausgesetzt:

Unser Säuglingspflegekurs richtet sich an werdende Eltern, Großeltern, Tanten, Babysitter sowie Betreuer von Kindern.

Der Kurs über Säuglingspflege beinhaltet neben Baden, Wickeln und Handling auch viele Informationen über notwendige Pflegeartikel, Nabelpflege, Ausstattung, Sicherheit und individuelle Bedürfnisse eines Säuglings. Die praktischen Übungen werden an Babypuppen angewendet. Es ist genügend Zeit um Kleidung und Windeln anzuziehen bzw. auszuziehen.

Wir empfehlen werdenden Eltern diesen Kurs ca. 5 Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin zu besuchen.


Leitung: Joanna Fuhrmann, Kinderkrankenschwester

Ort: Konferenzraum (Gebäude A, EG)

Kursgebühr: 30 EUR für ein Elternteil | 40 EUR für Elternpaare

Bitte beachten Sie, dass wir gezwungen sind, Kursgebühren auch bei kurzfristiger Absage der Teilnahme zu erheben.

Stillen ist die optimale Ernährung für Ihr Baby - umso wichtiger ist es, dass Sie gut vorbereitet in die Stillzeit gehen. Unser Still-Infoabend richtet sich an Schwangere und speziell auch deren Partner. Abseits vom Stress um die Geburt informieren wir Sie beim Still-Infoabend über die Vorteile des Stillens, Anlegetechniken, alternative Fütterungsmethoden, typische Stillprobleme und vieles mehr. Mit Hilfe von Videos und Säuglingspuppen werden wir Details des Stillens besprechen und zum Teil auch praktisch üben, wie zum Beispiel Anlegetechniken.

Virtuelle Stillinformation


Leitung:

  • Irmgard Schierholz-Schäfer, Kinderkrankenschwester, Stillberaterin IBCLC
  • Karin Hahn, Kinderkrankenschwester, Stillberaterin IBCLC

Ort: Konferenzraum (Gebäude A, EG)

Kursgebühr: keine

Mit einer gezielten Akupunkturbehandlung in den letzten Schwangerschaftswochen (SSW) kann die Reifung des Gebärmutterhalses (Cervixreifung) beschleunigt und die Geburtszeit verkürzt werden. Eine solche Behandlung kommt vor allem für Erst- oder Zweitgebärende in Frage. Die erste Sitzung sollte idealerweise ab der 36. SSW stattfinden, notwendig sind vier bis sechs Sitzungen bis zur Geburt.

Des Weiteren können mit Akupunktur schwangerschaftsbedingte Beschwerden, beispielsweise Rückenschmerzen und Wassereinlagerungen, auch schon in den frühen Schwangerschaftswochen behandelt werden.


Leitung:

  • Antje Wiesner, Hebamme
  • Charlotte Conway, Hebamme
  • Dr. med. Martina Schams, Oberärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Dr. med. Alexa Bufe, Oberärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Ort: Elternzentrum (Gebäude A, 3. OG, Raum 2)

Kursgebühr: 17 EUR pro Sitzung (sind an der Kasse zu entrichten)

Anmeldung: Telefon 069 3106-2846

Bitte beachten Sie, dass wir gezwungen sind, Kursgebühren auch bei kurzfristiger Absage der Teilnahme zu erheben.

Eine Schwangerschaft ist für die meisten Frauen eine freudige und sehr besondere Zeit. Der Körper verändert sich, das Kind wächst, man erfährt freudige Anteilnahme, aber es tauchen auch viele Fragen, Ängste und Sorgen auf. Wie wird die Geburt? Wie schaffe ich das? Wie wird es mit dem Partner sein, dem sozialen Umfeld?

Mit Kunsttherapie und deren vielfältigen Möglichkeiten der kreativen Gestaltung, wie Entspannungsübungen und Visualisierungen ist es möglich, sich einen sicheren Ort zu schaffen, an den man sich gedanklich und bildlich zurückziehen kann, der einem eine Kraftquelle ist und stärkt.

In diesem Kurs werden wir mit Ihnen malen, gestalten, Entspannungsübungen machen und durch Gespräche einen "sicheren Ort" für die problematischen Momente in der Schwangerschaft und der bevorstehenden Geburt finden.

3 Termine jeweils 1,5 Stunden


Wir bitten um eine individuelle Terminvereinbarung und Anmeldung per E-Mail an britta.hieby@KlinikumFrankfurt.de 

Leitung: Britta Hieby, Kunsttherapeutin

Ort: Elternzentrum (Gebäude A, 3. OG, Konferenzraum)

Kursgebühr: 35 EUR

Bewegung im warmen Wasser hilft Verspannungen zu lösen, Muskelverkürzungen zu beseitigen, Gelenke zu entlasten und die Kondition zu verbessern. Wir empfehlen Schwangeren die Wassergymnastik ab der 25. Schwangerschaftswoche. Bitte vier Stunden hintereinander nehmen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Telefon 069 3106-2846 (Elternzentrum)


Wassergymnastik für Schwangere | Donnerstag von 17:30 - 18:15 Uhr

Leitung: Irene Wiebe, Physiotherapeutin

Ort: Schwimmbad der Orthopädie (Gebäude C, EG)

Kursgebühr: 25 EUR für 4 Termine (Bitte bringen Sie einen Zahlungsnachweis zur ersten Stunde mit!)

Bitte beachten Sie, dass wir gezwungen sind, Kursgebühren auch bei kurzfristiger Absage der Teilnahme zu erheben.