Die Diagnose „Unterleibskrebs“ löst bei den betroffenen Frauen und ihren Familien oft große Sorgen und Ängste aus, wirft zahlreiche Fragen auf und führt manchmal auch zu sozialen Belastungen. Unser von der Deutschen Krebsgesellschaft empfohlenes Gynäkologisches Krebszentrum ist spezialisiert auf das frühe Erkennen und die individuelle Behandlung von gynäkologischen Krebserkrankungen der weiblichen Genitalorgane wie das Vulvakarzinom, das Vaginalkarzinom, das Zervixkarzinom, das Endometriumkarzinom, Sarkome sowie bösartige Erkrankungen der Eierstöcke.

Unser Ziel ist die ganzheitliche optimale Versorgung unserer Patient:innen. Neben der qualitätsgesicherten, evidenz- und leitlinienbasierten onkologischen Diagnostik und Therapie umfasst unser Angebot daher auch die psychoonkologische, soziale und seelsorgerische Betreuung. Dies erreichen wir gemeinsam mit einem engagierten und hochmotivierten interdisziplinären Team – mit Gynäkolog:innen, Onkolog:innen, Strahlentherapeut:innen, Radiolog:innen, Chirurg:innen, Urolog:innen, Patholog:innen, Psychoonkolog:innen, Seelsorger:innen, unserem Pflegepersonal und weiteren spezialisierten Berufsgruppen. Eingebettet in dieses Netzwerk gewährleisten wir im Gynäkologischem Krebszentrum die bestmögliche Versorgung unserer Patient:innen, medizinisch und menschlich.

Leitung
Prof. Dr. med. Joachim Rom

Kontakt
Telefon: 069 3106-2339
Telefax: 069 3106-2555
E-Mail: gynäko­lo­gi­sches­krebs­zentrum@KlinikumFrankfurt.de

Unser Team

Ihr Weg zu uns

Unsere Schwerpunkte

Ausgezeichnete Qualität