Gemeinsam gegen den Krebs

In unserer Klinik für Innere Medizin 3 (Onkologie, Hämatologie, Palliativmedizin) betreut überwiegend Patient:innen mit fortgeschrittenen Tumorleiden. Obwohl in der Behandlung dieser Erkrankungen in den letzten Jahren große Fortschritte erzielt werden konnten, dennoch gibt es Entwicklungspotenzial.

Der gemeinnützige Förderverein wurde von Ärzt:innen, Pflegekräften und engagierten Bürger:innen gegründet, um einen Beitrag zur Verbesserung der ideellen und materiellen Ressourcen für die Klinikarbeit zu leisten.

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die Situation der Onkologiepatient:innen
am Klinikum Frankfurt Höchst zu verbessern. Dies kann durch Unterstützungen zur Verbesserung der Ausstattung oder durch Förderung von Fortbildungen und wissenschaftlichen Untersuchungen geschehen. Neben der Mittelbeschaffung für die genannten Aufgaben will der Verein auch durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit die Versorgung der Krebspatient:innen stetig verbessern.

Kontakt

Förderverein Onkologie Frankfurt am Main Höchst e. V.
Gotenstraße 6-8
65929 Frankfurt am Main
Telefon: 069 3106-3320

Bankverbindung
IBAN: DE03 5008 0000 0738 2340 00
BIC: DRESDEFFXXX
Commerzbank

 

Danke für Ihre Unterstützung!