Verein zur Förderung der Klinik für Kinderchirurgie Frankfurt Höchst e.V.

Kranke Kinder brauchen jede Hilfe, die sie bekommen können. Denn ein gesundes Kind ist nicht selbstverständlich. Und Kinder haben nicht immer einen Schutzengel. In der seit 1967 bestehenden Klinik für Kinderchirurgie in Höchst werden jährlich mehr als 1.200 Neugeborene und Kinder bis zum 16. Lebensjahr behandelt. Sie hatten entweder einen Unfall oder brauchen von Geburt an medizinische Hilfe.

Die Untersuchungen und die Behandlung der Kinder sowie die benötigte medizinische Ausstattung sind sehr kostenintensiv. Das gesetzliche Budget ist jedoch begrenzt. Aus diesem Grund haben im Jahr 2000 einige Eltern betroffener Kindern zusammen mit den Kinderchirurg:innen einen Förderverein ins Leben gerufen.

Ziele des Fördervereins sind:

  • die Verbesserung der pflegerischen Möglichkeiten
  • die Verschönerung des Alltags der kleinen Patient:innen durch die Anschaffung von beispielsweise Spielsachen, Büchern, Fernsehen und Radio
  • die Anschaffung medizinischer Geräte auf dem neuesten Stand der Technik

Helfen Sie durch Ihre Spende oder werden Sie Mitglied in unserem Förderverein. Im Namen aller Kinder bedanken wir uns für Ihre Hilfe und Unterstützung!

Verein zur Förderung der Klinik für Kinderchirurgie Frankfurt Höchst e.V.

Vorsitzende:
Dr. med. Alexandra Weltzien, Chefärztin der Klinik für Kinderchirurgie

Stellvertretender Vorsitzender:
Dr. med. Michael Jainsch, Leitender Oberarzt der Klinik für Kinderchirurgie

Juristischer Beirat:
Matthias Peter, Rechtsanwalt

Korrespondenzadresse

Klinikum Frankfurt Höchst
Klinik für Kinderchirurgie

Gotenstraße 6-8
65929 Frankfurt a.M.

Telefon: 069 3106-2993
Fax: 069 3106-2485

Hier erhalten Sie auch Informationen zur Mitgliedschaft.

Unser Spendenkonto: 

Frankfurter Sparkasse

IBAN: DE26 5005 0201 0200 1019 43
BIC: HELADEF 1822

Danke für Ihre Hilfe!