Unser Institut für Pathologie des Klinikums Frankfurt Höchst ist ein modern ausgestattetes und leistungsstarkes Institut. Wir führen alle gängigen Untersuchungen von Gewebeproben und Zellpräparaten durch, einschließlich der molekularpathologischen Untersuchungen, teils in Kooperation mit dem MVZ für Klinische Pathologie am Klinikum Darmstadt.

Zu unseren Aufgaben in der Patient:innenversorgung gehören die moderne histologische, immunhistologische, zytologische und molekularpathologische Diagnostik an Gewebeproben, die intraoperative Schnellschnittdiagnostik sowie die Durchführung von klinischen Obduktionen. Besonders in der Tumordiagnostik können wir die Ärzt:innen am Klinikum durch die etablierte Bestimmung von Hormonrezeptoren und Onkoproteinen bei der konkreten Therapieplanung für ihre Patient:innen unterstützen.

Vor allem die intraoperative Schnellschnittdiagnose von entnommenen Organ-, Gewebe- oder Zellpräparaten – etwa bei unklaren Tumorerkrankungen – ist für die Behandlung unserer Patient:innen besonders wichtig: Bereits wenige Minuten nach der Entnahme im OP liegt schon die exakte Gewebediagnose vor. Der/die Patient:in bleibt derweil unter Narkose – eine zweite OP wird ihm/ihr damit meist erspart.

Unser Institut ist aktiv beteiligt an allen von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten Organkrebszentren des Klinikums Frankfurt Höchst wie dem Leber-, Pankreas-, Sarkom-, Darm-, Brust- und Gynäkologischen Zentrum sowie dem Zentrum für Hämatologische Neoplasien. Dazu gehört auch die Teilnahme an den interdisziplinären Tumorkonferenzen am Klinikum Frankfurt Höchst. In Form dieses „virtuellen Krankenbettes der Patient:innen“ stehen wir im regelmäßigen Austausch mit den entsprechenden Fachgebieten wie der Onkologie, Strahlentherapie, diagnostischen Radiologie, Thorax- und Viszeralchirurgie, Gastroentorologie, GynäkologieUrologieNeurochirurgieHals-Nasen-Ohren-Heilkunde und orthopädischen Chirurgie.

Wir sind fester Partner der senologischen Tumorkonferenz, gemeinsam mit den Fachgebieten Gynäkologie und diagnostische Radiologie.

Im Qualitätszirkel „Mamma“ beraten wir uns regelmäßig mit der Gynäkologie und der diagnostischen Radiologie.

PD Dr. med. Frank Bergmann

Chefarzt
PD Dr. med. Frank Bergmann

Sekretariat:
Andrea Gersbach
Telefon: 069 3106-2785
Fax: 069 3106-3261
E-Mail: pathologie@KlinikumFrankfurt.de

Unser Team

Ihr Weg zu uns

Ausgezeichnete Qualität

  • arr-left
  • arr-right