Sie haben ein urologisches Problem? Dann sind Sie bei uns in besten Händen. In unserer verbundweiten Klinik für Urologie der Kliniken Frankfurt-Main-Taunus kümmern wir uns sowohl am Standort Krankenhaus Bad Soden als auch am Klinikum Frankfurt Höchst um Männer und Frauen mit sämtlichen gut- und bösartigen Erkrankungen der Niere, Nebenniere, Harnröhre, Prostata und der männlichen Geschlechtsorgane.

Besonderer Schwerpunkt unserer Klinik ist die Robotikchirurgie. Um möglichst gewebe- und nervenschonende Eingriffe zu ermöglichen, steht uns ein Da-Vinci-Operationsroboter zu Verfügung. Dieser kann zum Beispiel bei Prostataerkrankungen, wie Karzinomen, eingesetzt werden, bei denen der Erhalt von Kontinenz und Potenz eine wichtige Rolle spielt. 

Des Weiteren sind wir neben dem urologischen Basisangebot schwerpunktmäßig auf roboterassistierte nierenerhaltende Operationen bei verschiedenen bösartigen und gutartigen Nierentumoren sowie roboterassistierte Harnleiter- und Nierenbecken-Rekonstruktionen und Nierensteinentfernung spezialisiert.

Zudem spielen die laparoskopische (minimalinvasiv) Prostata-Adenomenukleation sowie die laparoskopische Nierenzystenentfernung, die nervenerhaltende radikale Zystektomie (Blasenentfernung) sowie die geschlechtsorganerhaltende radikale Zystektomie mit Anlage einer neuen Blase bei Frauen eine entscheidende Rolle in unserer Urologie.

Dabei setzen wir sowohl auf konservative als auch auf operative Therapieverfahren – je nach Art und Stadium der Erkrankung.

Trotz aller modernen Technik ist es uns wichtig, den Mensch nicht aus den Augen zu verlieren, denn Fürsorge und Menschlichkeit tragen wesentlich zur Genesung unserer Patient:innen bei.

Unsere Urologie am Standort Frankfurt Höchst ist Teil des dortigen Onkologischen Zentrums.

Ganz gleich, an welchen unserer beiden Standorte Sie sich wenden, Sie sind bestens bei unseren Expert:innen aufgehoben. Gemeinsam erarbeiten wir die beste Therapie für Sie.

Dr. med. Amr Ahmed

Chefarzt
Dr. med. Amr Ahmed

Chefarztsekretariat am Krankenhaus Bad Soden:
Barbara Stellmacher
Telefon: 06196 65-7701
Fax: 06196 65-7702
E-Mail: bstellmacher@kliniken-mtk.de

Chefarztsekretariat am Klinikum Frankfurt Höchst:
Kerstin Kleppich
Telefon: 069 3106-2834
Fax: 069 3106-2477
E-Mail: kerstin.kleppich@KlinikumFrankfurt.de

Unser Team

Ihr Weg zu uns

Weitere Informationen

Ausgezeichnete Qualität

Das könnte Sie auch interessieren