Klinikkoffer zur Entbindung

Es ist ratsam den Klinikkoffer zum Ende der Schwangerschaft vorzubereiten.

Hier ein paar Tipps für Sie.

  • Sie benötigen Ihren Mutterpass und Ihre Versichertenkarte.
  • Das Familienstammbuch müssen Sie nicht mit ins Krankenhaus bringen.
  • In den Klinikkoffer gehören Nachthemden oder Schlafanzüge, eventuell ein längeres T-Shirt, das Sie bei der Geburt anziehen möchten, ein Bademantel, ein Still-BH, Handtücher, Körperpflege- und Kosmetikartikel, warme Socken, Hausschuhe und persönliche Dinge, die Sie gerne bei sich hätten. Auch Kinderwäsche für den Nachhause-Weg sollten Sie einpacken.

Weitere Fragen können sehr gerne im Anmeldegespräch zur Geburt erörtert werden.