Neugeborenenstation mit 24-Stunden-Rooming-in

Auf unserer Neugeborenenstation sind Sie und Ihr Baby in der Regel in einem Zwei-Bett-Zimmer untergebracht. Gegen Zuzahlung und für Privatversicherte stehen auch Einzel- und Familienzimmer zur Verfügung.

Wir praktizieren ein 24-Stunden-Rooming-in, um die Bindung von Mutter und Kind von Anfang an zu fördern.

Das Zusammensein bietet folgende Vorteile:

  • In Ihrem Zimmer findet Ihr Baby mehr Ruhe und Erholung.
  • Stillzeichen Ihres Babys (Schmatzen, Lecken der Lippen, Saugen am Fäustchen) werden von Ihnen schnell erkannt und Sie können Ihr Kind häufiger an die Brust angelegen und so den Stillprozess positiv unterstützen.
  • Ihre Schlafintensität bleibt die Gleiche, egal ob Ihr Kind in Ihrem Zimmer schläft oder nicht.
  • Sie lernen die Gewohnheiten Ihres Kindes besser kennen und werden hierdurch optimal auf die Zeit zu Hause vorbereitet.

Das Team der Neugeborenenstation steht Ihnen während des 24-Stunden-Rooming-ins bei der Versorgung Ihres Babys, beim Stillen oder bei der Gabe von Muttermilchersatznahrung selbstverständlich jederzeit mit Tipps und Hilfestellung zur Seite.