In unserem Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Main-Taunus haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, über die verschiedenen Formen der Inkontinenz und die Behandlungsmöglichkeiten aufzuklären. Ziel ist es, sowohl Patient:innen als auch Ärzt:innen umfassend über die Therapiemöglichkeiten bei Harn- und Stuhlinkontinenz zu informieren, den Betroffenen die Scham zu nehmen, zum Beispiel Urinverlust anzusprechen, und so deren Versorgung und Lebensqualität zu verbessern.

Dies geschieht durch interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb der Kliniken des Main-Taunus-Kreises sowie in Kooperation mit niedergelassenen Ärzt:innen, Pflegeteams, Krankengymnast:innen und Reha-Zentren.

In unserem Zentrum am Krankenhaus Bad Soden stehen Ihnen Gynäkolog:innen, Urolog:innen und Chirurg:innen und Urotherapeut:innen für die Beratung und Behandlung bei Kontinenzproblemen zur Verfügung.

Weitere Behandlungspartner sind bei Bedarf die Geriatrische Klinik, die Gastroenterologische Klinik sowie die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie.

Dr. med. Dietrich Mosch

Leiter des Zentrums
Dr. med. Dietrich Mosch

Sekretariat:
Laura Hellmund
Telefon: 06196 65-7801
Fax: 06196 65-7802
E-Mail: lhellmund@kliniken-mtk.de

Unser Team

Ihr Weg zu uns