Unsere Geriatrische Klinik ist eingebunden in das Hofheimer Krankenhaus mit seiner großen Bandbreite an diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten. Unser therapeutisches Team aus vielen Professionen ist bestrebt, den alten Menschen mit seiner gesamten Persönlichkeit und seinen sozialen Bezügen in die Therapie einzubeziehen.

Nicht eine einzelne Erkrankung oder die Behandlung eines bestimmten Organs stehen bei unserer Therapie im Mittelpunkt, sondern die Berücksichtigung der Fähigkeitsstörungen, die von einer Erkrankung verursacht werden. Wir richten unseren Fokus auf die Probleme des/der Patient:in, die die Selbstständigkeit und Selbstbestimmung bedrohen. Geriatrische Therapie will fördern und ist dabei auf die Mitarbeit des/der Patient:in angewiesen.

Unser Ziel ist es, Fähigkeiten möglichst zu verbessern, zumindest aber zu erhalten und nicht durch falsch verstandene Versorgung verkümmern zu lassen.

Unsere Klinik verfügt über komfortable Patientenzimmer mit modernen, altersgerechten Badezimmern. Für geriatrische Patienten stehen zwei großzügige Aufenthaltsräume mit Balkon sowie eine große Außenterrasse zur Verfügung.

Alle Therapieräume sind in die Abteilung integriert und alle erforderlichen diagnostischen Untersuchungen – wie Röntgen, EKG, Langzeituntersuchungen, Ultraschall und Endoskopien – können während des Aufenthaltes erfolgen. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den übrigen Fachabteilungen der Kliniken, die bedarfsweise konsiliarisch hinzugezogen werden. 

Im Krankenhaus Bad Soden ist die Geriatrische Klinik im Rahmen des Alterstraumazentrums Main-Taunus für die postoperative Therapie von älteren Patient:innen nach einem Sturz oder Unfall zuständig.

Petra Wagner

Chefärztin
Petra Wagner

Sekretariat
Rasema Music

Telefon: 06192 98-4410
Fax: 06192 98-4707
E-Mail: rmusic@kliniken-mtk.de

Unser Team

Ihr Weg zu uns

Mitgliedschaft