Bruststraffung

Im Laufe der Zeit und bedingt durch weitere Faktoren wie Schwangerschaft oder Gewichtsabnahme kann die Brust erschlaffen und an Elastizität verlieren. Die schlaffe und „leere“ Brust bedeutet für viele Frauen eine Verminderung des Selbstbewusstseins und des Wohlbefindens.

Mit Hilfe der modernen plastischen Chirurgie kann die erschlaffte Brust neu geformt werden. Die chirurgische Technik ist jener der Brustverkleinerung ähnlich. Nur wird im Rahmen einer reinen Bruststraffung kein Gewebe, sondern ausschließlich überschüssige Haut entfernt und ggf. die Brustwarze neu geformt. Sollten Sie sich eine Volumenvergrößerung wünschen, so ist die Operation in einer Kombination mit einer Brustvergrößerung mit Implantaten möglich.

Lassen Sie sich persönlich durch erfahrene Fachärztinnen und Fachärzte in unserer Ästhetik- und Faltensprechstunde beraten.


 

Auf einen Blick:

OP-Dauer:          ca. 2 h

Anästhesie:       Vollnarkose

Klinik:                   ca. 1 Nacht

Genesung:         ca. 1-2 Wochen

Kontakt & Team

Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Telefon.:         06196 – 80 18 8008
E-Mail:            aesthetik@main-taunus-privatklinik.de

Sie können uns auch gerne per Email Ihre Terminwünsche mitteilen, wir werden Sie baldmöglichst zurückrufen.

Unser Team

Die erfahrenen Chirurg:innen der Klinik für Plastische, Hand- und Rekonstruktive Chirurgie des Krankenhauses Bad Soden kümmern sich persönlich und individuell um Ihre Bedürfnisse.

Unser Team